Open Integration Hub

Die digitiale Transformation für unseren Mittelstand

"Wir entwickeln ein offenes System für den einheitlichen Austausch von Unternehmensdaten zwischen Geschäftsanwendungen"

Eine Schnittstelle für viele Integrationen

Neue Absatzkanäle für Ihre Software-Lösung

Mit einer kompatiblen Schnittstelle zum Open Integration Hub bereiten Sie den Zugang zu Absatzkanälen wie Marktplätze und Integrations-Plattformen, sowie für einheitliche Cloud- oder OnPremise-Integrationen beim Kunden. Beschleunigen Sie die Integration Ihrer Software-Lösung für Geschäftsprozesse, mit einem 'Konnektor' zum Open Integration Hub (OIH).

Sie sind Innovations-Treiber Ihrer Kunden

Der Einsatz OIH-kompatibler Geschäftsanwendungen ermöglicht kleinen und mittelständischen Unternehmen die schnelle Anpassung erfolgskritischer Geschäftsprozesse. Spezialisierte Software-Lösungen unterstützen sie dabei neue Prozesse im Geschäftsmodell umzusetzen, um sich schneller auf Marktbedürfnisse einzustellen.

Vorteile für Software-Anbieter

Mehrwert für Ihre Kunden

Unternehmen wollen ihre Daten synchronisiert in allen Anwendungen nutzen – ohne teure Integrationsprojekte! Mit Ihrem Anschluss an den Open Integration Hub sichern Sie Ihrer Anwendung und Ihren Kunden diesen Mehrwert.

Cross-Selling Potenzial

Mit dem Open Integration Hub profitieren Sie von einem starken Verkaufsargument Ihrer Anwendung und erschließen sich damit ein großes Cross-Selling-Potenzial! Denn über den Open Integration Hub wird Ihre Lösung für die Nutzer aller anderen angeschlossenen Lösungen attraktiv.

Neue Absatzkanäle

Mit dem Open Integration Hub erschließen Sie sich neue Absatzkanäle und gewinnen neue Vermarktungspartner. Denn Software-Marktplatze und Integrations-Anbieter werden auf den neuen Standard setzen. Und Sie werden automatisch von deren Zugang zu großen Kundenbeständen profitieren.

Weniger Aufwand

Ein Konnektor für den Open Integration Hub ersetzt Ihren Aufwand für die Entwicklung von APIs zu vielen einzelnen Lösungen und beschleunigt Ihre Konnektivität. Ihre Kunden wiederum werden den Open Integration Hub als anwenderfreundliches Qualitätsmerkmal zu schätzen wissen.

Das Projekt Open Integration Hub

Was alle angeht, können nur alle lösen. — F. Dürrenmatt, Die Physiker

Von der Idee zum Projekt

Die Idee für den Open Integration Hub stammt vom Cloud Ecosystem e.V. Mit acht Partnern und finanzieller Förderung durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie entwickelt das Cloud Ecosystem seit Juli 2017 den Open Integration Hub: Standards für die Datensynchronisation und Konnektoren für den Anschluss verschiedener Software-Anwendungen. Ziel des Entwicklungsprojektes ist der Aufbau der Integrationsplattform, sowie deren Verbreitung und kontinuierliche Weiterentwicklung als Open Source-Angebot.

Lesen Sie hier mehr über das Projekt!

Die Projektpartner

Cloud Ecosystem
Basaas
Elastic
Frauenhofer IESE
StoneOne
Technische Universität Berlin - TUB
Wicce
yQ

Kontaktieren Sie uns

Your message has been sent. Thank you!